Ando, Mikie

Der Mond zu Gast

7 ungewöhliche Geschichten aus Japan über das Leben und das Glück


Aus dem Japanischen von Koyama Yoko und Peter Siebert
Mit zahlreichen Illustrationen von Shimowada Sachiyo
© Baobab Books, 2011
104 Seiten, gebunden, 13,5 x 19 cm

ISBN 978-3-905804-34-8
CHF 24.80 / € (D) 16,50 / € (A) 17,00
Ab 8 Jahren

 

Die Kaulquappe fragt sich, warum wir aufstehen, wenn wir sowieso wieder schlafen gehen. Der Hirsch sucht eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens. Der Tiger weint, weil er einen Fuchs gegessen hat … und der Kragenbär wünscht sich den Sichelmond zum Freund, um der Einsamkeit zu entkommen.
Mit beeindruckender Leichtigkeit, mit Poesie, Schalk und Fantasie sprechen diese kostbaren sieben Geschichten aus Japan die grossen Fragen des Lebens an: Wer bin ich? Was ist Freundschaft? Was ist Glück? Ein Buch zum Nachdenken, ein Buch zum Schmunzeln. Zum Lesen, Vorlesen und Wiederlesen.

Pressestimmen
»Die reizvollen Figuren dieses Baobab-Juwels lassen sich schwer greifen und schon gar nicht auf eine Moral reduzieren. Stattdessen verfügen sie über eine ebenso schwebende wie handfeste Gegenwärtigkeit, die dazu verführt, die kleinen Geschichten immer wieder zu lesen.« Buch&Maus

»Die Geschichten bereiten in jeder Hinsicht Vergnügen, überraschen mit unerwarteten Wendungen, haben Witz und Tiefgang.« Querlesen

»Bildhaft, skurril und mitunter durchaus philosophisch.« Die Rheinpfalz

Die Autorin

Ando Mikie wurde 1953 in Kofu, Japan, geboren. Sie ist Autorin zahlreicher Kurzgeschichten, Märchen und Kinderbücher und hat in Japan für ihr Werk viele Auszeichnungen erhalten.

»Der Mond zu Gast« ist das erste Buch der Autorin in deutscher Übersetzung.

Ando Mikie beantwortet unsere Frage nach den Urspüngen ihrer ungewöhlichen Geschichten: »Tiere wie Bären, Schlangen oder Raben, aber auch andere Tiere, haben mich beinahe 'gezwungen' zu schreiben. Der Drang, eine Geschichte zu schreiben kommt immer unversehens. Beim Abwaschen des Geschirrs flüstern mir die Tiere ins Ohr und sagen 'schreib!'«

 

Die Illustratorin

Shimowada Sachiyo wurde 1968 in der Präfektur Aichi in Japan geboren. Sie arbeitet als Illustratorin für japanische Zeitschriften und Kinderbücher.

 

Originalausgabe: »Atama no uchidokoro ga warukatta kuma no hanashi«
© 2007 by Ando Mikie