Kilaka, John
Schneller Hase
Ein Bilderbuch aus Tansania

Übertragung aus dem Swahili von Maja Ruef
© Baobab Books, 2018
Originalausgabe
36 Seiten, gebunden, 29,7 x 21 cm
ISBN 978-3-905804-86-7
CHF 21.80 / € (D) 16,50 / € (A) 17,00
ab 5 Jahren

Die Tiere sind durstig, es mangelt an Wasser. Im Fluss lauert aber das gefräßige Krokodil und will nicht teilen. Es verlangt eine Opfergabe, um seinen Hunger zu stillen. Für die großen Tiere ist klar: Das Opfer muss ein kleines Tier sein. Hase soll gefangen werden, doch flink rennt er davon und bringt sich in einer Höhle in Sicherheit.
Auf der Suche nach Hase überrascht Büffel den hungrigen Löwen, und der wiederum jagt Büffel hinterher. Büffel kann sich gerade noch retten – just in jene Höhle, in der Hase sitzt. Als die Tiere beschließen, gemeinsam den Löwen dingfest zu machen, bleibt diesem bloß die Flucht. Und wo versteckt sich Löwe wohl …?
Auch wenn Hase, Büffel und Löwe um ihr Leben fürchten müssen, kommt es am Ende zur großen Versöhnung. Und dank einer klugen Idee von Hase gibt es reichlich Wasser für alle.
Temporeich erzählt der tansanische Künstler John Kilaka diese Geschichte ​über Solidarität und Zusammenhalt. In seinen Malereien kostet er Farbenpracht und Formenreichtum der Tingatinga-Malerei genussvoll aus. Ein wahrer Augenschmaus!

Der Autor

John Kilaka (*1966) wurde im Südwesten Tansanias geboren. Schon als kleiner Junge galt seine Leidenschaft der Malerei: Als Kind zeichnete er in den Sand; als Schuljunge bemalte er in den Pausen die Schultafeln, was die Mitschüler lustig fanden, die Lehrer aber nicht gerne sahen. Mit zwanzig Jahren zog er nach Dar es Salaam und studierte Tingatinga-Malerei. Heute gehört John Kilaka zu den wichtigsten Vertretern der Tingatinga-Kunst. Zudem sammelt er Geschichten aus der mündlichen Überlieferung Tansanias und führt Workshops für Kinder durch. Schneller Hase ist sein viertes Bilderbuch bei Baobab Books.