Aktuelle Bücher


Baobab heißt der Affenbrotbaum, in dessen Schatten sich die Menschen Geschichten erzählen. Baobab heißt auch das Buchprogramm, in dem Bilderbücher, Kindergeschichten und Jugendromane aus aller Welt in deutscher Übersetzung erscheinen. Bis heute sind knapp 100 Bücher aus 37 Ländern erschienen. Auf dieser Seite finden Sie unsere neueren Publikationen im Überblick.


Zum Gesamtprogramm A–Z

Lydia

Kätlin Kaldmaa / Jaan Rõõmus
Ein außergewöhnliches Mädchen aus Estland
Aus dem Estnischen von Maximilian Murmann
© 2022 Baobab Books

Lydia kennt in Estland sprichwörtlich jedes Kind: Die Gedichte der Autorin Lydia Koidula gehören im Land zum Schulstoff. Die Lebensgeschichte der 1843 geborenen Schriftstellerin ist so außergewöhnlich, dass sie unbedingt erzählt werden muss.
Mehr zum Buch


Das Rübchen – Ripka

Romana Romanyschyn / Andrij Lessiw
Ein Märchen aus der Ukraine
Zweisprachig Deutsch – Ukrainisch
Aus dem Ukrainischen von Kati Brunner
© 2022 Baobab Books

Opa Andruschka ist ein fleißiger Gärtner. Im Frühling eilt er mit Schaufel und Harke in den Garten, und im Nu ist das Beet bereit. Sachte legt er den Samen eines Rübchens in die Erde, trägt jeden Tag das Wasser herbei und schaut dem Spross beim Wachsen zu …
Mehr zum Buch

Das Meer

Micaela Chirif
Ein Bilderbuch aus Südamerika
Illustrationen von Armando Fonseca, Amanda Mijangos, Juan Palomino.
Aus dem Spanischen von Jochen Weber.
© 2022 Baobab Books

Welche Form hat das Meer? Wo schläft der Oktopus, wenn er müde ist? Und träumt er dann von einem Wal? Und wenn wir schon dabei sind: Wie schwer ist ein Wal? So schwer wie eine riesige Menge Wasser? Oder eine riesige Menge Fischer? Wenn der Wal springt, erschrickt der Fischer, dann lacht er und grüsst den Wal.
Mehr zum Buch

Zin

Hassan Zahreddine
Eine Geschichte aus dem Libanon
Aus dem Arabischen von Leila Chammaa
© 2022 Baobab Books

Am Tag, an dem Zineddine als Hilfsjunge in einer Druckerei zu arbeiten beginnt, kann er noch nicht lesen und schreiben. Sein Name sei zu lang, meint der Drucker bei der Begrüssung, greift in den Setzkasten, fügt die ersten drei Buchstaben zusammen und färbt den Block ein. Als er das Blatt aus der Presse zieht, steht darauf: Zin. Von nun an geht Zin jeden Tag in die Druckerei und bringt sich am Setzkasten selbst das (arabische) Alphabet bei – und beginnt zu lesen …
Mehr zum Buch

Die Sommergäste – Las visitas del verano

Matías Acosta
Ein Bilderbuch aus Uruguay
Zweisprachig Deutsch – Spanisch
Aus dem Spanischen von Jochen Weber
© 2021 Baobab Books

Ein Mann lebt ganz zufrieden für sich allein und genießt die Ruhe und Abgeschiedenheit seines kleinen Hauses. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als eines Morgens im frühen Sommer laut schnatternd eine Gruppe von Gänsen auf dem Dach landen …
Mehr zum Buch

Wann kommt Mama?

LEE Tae-Jun (Text) / KIM Dong-Seong (Ill.)
Ein Bilderbuch aus Korea
Zweisprachig Deutsch – Koreanisch
Aus dem Koreanischen von Andreas Schirmer
© 2007 Baobab Books; 3. Auflage 2021

Ein Kind steht an der Haltestelle der Straßenbahn und wartet auf seine Mutter. Viele Menschen steigen aus und ein – nur die Mutter ist nicht zu sehen. Sie kommt auch nicht mit der nächsten Bahn. Bei der übernächsten mahnt der Schaffner das Kind: »Am besten bleibst du hier stehen, bis deine Mama kommt.«
Mehr zum Buch

Plitsch, platsch – pitsch, patsch / Li li li hosak

Reza Dalvand
Ein Abzählreim aus dem Iran
Zweisprachig Deutsch – Persisch
Aus dem Persischen von Nazli Hodaie
© 2021 Baobab Books

Durstig ist das Vogelkind läuft zur Pfütze hin geschwind. Aber ei, da fliegt es hin und landet … mittendrin!
Dieses Fingerspiel mit Abzählreim kennt im Iran jedes Kind: Die Pfütze liegt im Handteller und wenn das Vogelkind hinfällt, hat jeder Finger seine Aufgabe bei der Rettung.
Mehr zum Buch

Hörst du, wie der Himmel singt?

Kirsten Miller
Ein Roman aus Südafrika
Aus dem Englischen von Barbara Brennwald
© 2021 Baobab Books

In einem kleinen Haus, irgendwo in der südafrikanischen Provinz, zieht eine Mutter drei Kinder alleine auf: Zuko, Honey und Ash. Der achtjährige Zuko spricht immer noch nicht, Honey kränkelt und auf den Schultern des 17-jährigen Ash lastet viel Verantwortung.
Mehr zum Buch